Pick-&-Place-Anwendung mit kalibrierten Kamerasystemen

Pick & Place-Anwendung unterstützt durch kalibrierte Kamerasysteme

Flexfeeder + Robotik + senswork = eine smarte Kombination

Bei der Zuführung von Einzelbauteilen eines Multitool-Schneidwerkzeugs erkennt das Kamerasystem von senswork Position und Drehlage in einer sogenannten Flexfeeder Zuführung.

Aufgaben

Vorteile

  • Automatische Erkennung von Pick-Kandidaten
  • Sichere Erkennung der geflippten Lage aller Bauteile
  • Übermittlung der Positionsdaten an den Roboter
  • Vollautomatischer Kalibrierprozess
  • Dunkelfeldbeleuchtung
 
  • Regelmäßiger Abgleich der Koordinatensystem von Kamera und Roboter
 

Technologien

 

Branchen

Automotive
Elektronik
Kosmetik
Kunststoff
Lebensmittel
Maschinenbau
Medizintechnik
Pharma

 

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.