ZFokus 3D-Inline-Kamera
ZFokus 3D-Inline-Kamera

Hochauflösende 3D-Inline-Inspektion von Kleinstbauteilen

High Resolution 3D Inline Inspection - 3D Inspection Of Connector Parts

High resolution 3D inline inspection - 3D inspection of connector parts

High Resolution 3D Inline Inspection - 3D Inspection Of Connector Parts

High resolution 3D inline inspection - 3D inspection of connector parts

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Stiftleiste

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Stiftleiste

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Stiftleiste Gebogen

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Stiftleiste gebogen

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Stiftleiste

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Stiftleiste

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Stiftleiste

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Stiftleiste

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Überprüfung Der Platine, Vollständigkeitskontrolle, Lötstelleninspektion

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Überprüfung der Platine, Vollständigkeitskontrolle, Lötstelleninspektion

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Vollständigkeitskontrolle, Lötstelleninspektion

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Vollständigkeitskontrolle, Lötstelleninspektion

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Lötstelleninspektion

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Lötstelleninspektion

Senswork_zfocus_loetstelle_farbe
Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Kontrolle Der Pinhöhe, Koplanarität

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Kontrolle der Pinhöhe, Koplanarität

Aufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Kontrolle Der Pinhöhe, Koplanarität

Aufnahme mit ZFokus - 3D Aufnahme in Z-Achse, Kontrolle der Pinhöhe, Koplanarität

Senswork_zfokus
Lötstelleninspektion, Lötstellen Kontrollieren Mit ZFokus

Lötstelleninspektion, Lötstellen kontrollieren mit ZFokus

Messgenauigkeit_zfokus_senswork

Darstellung der Messgenauigkeit

Lötstelleninspektion - Überprüfung Von Lötstellen

Lötstelleninspektion - Überprüfung von Lötstellen

Stecker_gehause_pin_koplanaritat_zfokus_senswork

Überprüfung von Steckergehäuse und Pin, Koplanaritätsmessung

ZFokus 3D-Inline-KameraHigh Resolution 3D Inline Inspection - 3D Inspection Of Connector PartsHigh Resolution 3D Inline Inspection - 3D Inspection Of Connector PartsAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, StiftleisteAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Stiftleiste GebogenAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, StiftleisteAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, StiftleisteAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Überprüfung Der Platine, Vollständigkeitskontrolle, LötstelleninspektionAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Vollständigkeitskontrolle, LötstelleninspektionAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, LötstelleninspektionSenswork Zfocus Loetstelle FarbeAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Kontrolle Der Pinhöhe, KoplanaritätAufnahme Mit ZFokus - 3D Aufnahme In Z-Achse, Kontrolle Der Pinhöhe, KoplanaritätSenswork ZfokusLötstelleninspektion, Lötstellen Kontrollieren Mit ZFokusDarstellung Der MessgenauigkeitLötstelleninspektion - Überprüfung Von LötstellenÜberprüfung Von Steckergehäuse Und Pin, Koplanaritätsmessung

Unsere Lösungen zur 3D-Inspektion mit ZFokus®

  • 3D-Inspektion von Steckermodulen
  • Planaritätsmessung und Koplanaritätsprüfung von Elektronik-Bauteilen (Anschlusspins, SMD-Module…)
  • 3D-Inspektion von Spritzguss-Kleinstbauteilen
  • Generell: dreidimensionale Höhenprüfungen mit
    hoher Auflösung bei kleinen Blickfeldern
  • Lötstelleninspektion

ZFokus® – hochauflösende 3D-Inline-Inspektion von Klein- und Kleinstbauteilen in einer neuen Dimension.

Die optische 3D-Inspektion hat sich heute bereits in vielen industriellen Fertigungsumgebungen etabliert. Laserlinientriangulation, Streifenlichtprojektion oder Time-of-Flight Kameras erfassen die dritte Dimension von Produkten in der Fertigung und garantieren somit höchste Qualität bei der Erkennung von Fehlern oder der Lokalisierung von Bauteilen. Trotzdem stellt(e) nach wie vor – insbesondere die dreidimensionale – Inspektion von Kleinstbauteilen wie Stecker-Komponenten, Mikro-Spritzgussteilen, elektronischen SMD-Bauteilen oder auch Lötstellen die aktuell verfügbaren 3D-Sensoren vor hohe, wenn nicht sogar unüberwindbare Herausforderungen in der dreidimensionalen optischen Erfassung. Diesem Thema haben wir uns im Rahmen einer internen Entwicklung gewidmet und mit ZFokus® eine neuartige 3D-Inline-Kamera nach dem Prinzip Depth-from-Focus auf den Markt gebracht.

HOCHAUFLÖSENDE 3D-INLINE-PRÜFUNG

MIT EINER GENAUIGKEIT VON BIS ZU 10µm IN Z-RICHTUNG

ZFokus® ist eine 3D-Kamera die nach dem Verfahren Depth-from-Focus arbeitet und in getakteten Inline-Prozessen oder auch bei der Offline-Prüfung in der hochauflösenden 3D-Bewertung von Klein- und Kleinstbauteilen seine Anwendung findet. Die klassischen Technologien wie Laserscanning und Streifenlichtprojektion sind aus zahlreichen Gründen für die Überprüfung ungeeignet. Hauptgründe sind störende Artefakte an Bauteilkanten, Probleme mit Überstrahlung und Reflexion am Bauteil sowie Abschattungen die generell durch das Triangulationsprinzip bedingt sind.

Vielversprechend und anderen Verfahren in zahlreichen Punkten überlegen, zeigte sich bei den Tests die Depth-from-Focus-Methode (DfF oder auch Fokusvariation). Zur Berechnung der 3D-Bildinformation werden vom ZFokus®-System mehrere hundert Bilder in unterschiedlichen Abstandspositionen zum Bauteil in kürzester Zeit aufgezeichnet (typischerweise 1-2 Sekunden), um daraus basierend auf ortsabhängigen Fokuswerten im Bild eine 3D-Höhenkarte des Bauteils zu berechnen. Bei dem Design von ZFokus® wurde insbesondere auf eine industrietaugliche robuste Ausführung wertgelegt, um den Anforderungen in der industriellen Inline-Messtechnik gerecht zu werden.

Die Stärken des Systems liegen in der sehr performanten parallelen Verarbeitung der hohen Bilddatenmenge je Scan (mehrere Gigabyte pro Scan!), sowie der intelligenten Berechnung der Z-Informationen durch Berücksichtigung der Reflexionsverhältnisse auf dem Bauteil. Unter Zuhilfenahme von schnellen robusten Interpolationsalgorithmen erfolgt die Berechnung der Höheninformation in nahezu vergleichsloser Qualität und Präzision.

Die gewonnenen 3D-Daten sind insbesondere bei kleinen Bildfeldern hoch detailliert und von überzeugender Qualität. Zudem ein großer Vorteil von ZFokus®: Neben dem 3D-Tiefenbild liefert die Kamera ein überlagertes Scharfbild als 2D-Bild, welches für zusätzliche 2D-Auswertungen, wie z.B. der Abstandsmessung etc. des Bauteils herangezogen werden kann.

Anwendungsbereiche

ZFokus® findet in diversen Industrien Anwendung, wobei das Ziel der Entwicklung von senswork bei der Prüfung von Steckermodulen, Elektronikbauteilen oder Mikro-Spritzgussteilen lag.

Die Koplanaritätsprüfung von SMD-Baugruppen oder die Pin-Höhenprüfung sind dabei zwei Anwendungen, die beispielhaft mit ZFokus® gelöst werden. Durch die 3D-Höheninformation können Kontaktflächen relativ zu umliegenden Referenzflächen in Z-Richtung vermessen werden. Dies garantiert im Nachgang einen sauberen Kontaktschluss im Lötprozess. Gleiches gilt für die Vermessung von Pin-Höhen, die im Gegenstecker nur dann einen sauberen Kontakt langfristig garantieren, wenn die Höhe des Pin-Plateaus in der vorgegebenen Zeichnungstoleranz liegt.

Verschleißfreie Prüfung

Da ZFokus® auf einer berührungslosen Messung basiert, liegt der Vorteil gegenüber mechanisch tastenden Verfahren bei der Koplanaritätsprüfung oder Pin Höhenprüfung klar auf der Hand: Das Bauteil wird bei der Vermessung nicht mechanisch beeinflusst, das Verfahren ist verschleißfrei, und neben der maximalen Z-Position von beispielsweise einer Kontaktfläche kann auch die Winkellage bzw. die Ausrichtung der Fläche im Raum bestimmt werden.

Lückenlose Lötstelleninspektion

Am Beispiel der Lötstellen-Inspektion erlaubt ZFokus® die Bestimmung des Lötvolumens, der Detektion von Lücken in der Lötstelle sowie der Bewertung der Form einer Lötstelle. Dort wo heute 2D-Systeme bei der Bewertung von Lötstellen aufgrund von zu stark schwankenden Kontrastvarianzen entweder zu hohen Pseudoausschuss liefern oder Fehlermerkmale nicht prozesssicher detektieren können zeigt ZFokus® seine Stärken.

Kleine Spritzgussteile hochgenau

Auch bei der Inspektion von Mikro-Spritzgussteilen zeigt das System seine Stärken. Kleinste Details am Bauteil werden präzise dargestellt. Zugehörige 3D-Inspektionswerkzeuge erlauben die Erkennung von Ausbrüchen, die Vermessung von Geometrien oder die Bestimmung von Höhenunterschieden.

Technische Details:
Max. scanbarer Z-Bereich: 20 mm / typisch 1-5 mm
Z-Auflösung max.: 10 µm
Blickfeld lateral: 11.5 x 11.5 mm
Ortsauflösung lateral: 5 µm
Scanzeit je Prüfung: Abhängig von Z-Auflösung ca. 1-3 Sekunden
Kamera-Auflösung: 2048 x 2048 Bildpunkte monochrom (Farbe optional)
Systemschnittstelle: USB 3.0
Software-Schnittstellen: ZFokus® API, Cognex Designer Plug-In
Bilddaten: 3D-Tiefenbild (16 Bit), 2D-Scharfbild (8 Bit)

Download Datenblatt

Wir beraten Sie gerne und bieten Ihnen natürlich auch im Bereich 3D-Inspektion Komplettlösungen aus einer Hand.

Download

Kontakt

Ich berate Sie gern:
Herr Rainer Obergrussberger

senswork GmbH
Phone: +49 8677 40 99 58 1
rainer.obergrussberger@senswork.com

Rückruf-Service

Ihr Name (Pflichtfeld)

Tel. Nr. (Pflichtfeld)

Betreff/Grund

Sicherheitsabfrage

Suche